Referenbild

OUTDOOR IM TREND

Primärprävention und Gesundheitsförderung

TURNBARoutdoorkurse - § 20 SGB V

Die gesetzlichen Krankenkassen haben sich zum Ziel gesetzt, den Gesundheitszustand Ihrer Versicherten zu verbessern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen rechtzeitig und wirksam zu begegnen, anstatt diese später kostenintensiv zu kurieren. Die Zielgruppe sind gesunde Versicherte mit Bewegungsmangel ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen. Hierzu steht durch den Gesetzgeber gemäß §20 SGB V jedem Versicherten ein Zuschuss zu primär-präventiven Leistungen zu.

Erstmalig bietet TURNBAR nach § 20 zertifizierte Kurse für draußen an, bei denen an vorhandenen Sportgeräten mit einfachen Mitteln und dem eigenen Körpergewicht effektiv trainiert wird. Training an der frischen Luft stärkt das Immunsystem in besonderer Weise - ein weiterer Pluspunkt unserer TURNBARoutdoorkurse.

  • 360° kräftigende Functional Fitness
    – effektiv, ganzheitlich, turnbar!
  • 360° starker Rücken, starker Körper
    – kräftigend, ganzheitlich, turnbar!

Zertifizieren und abrechnen nach § 20 SGB V

VORTEILE FÜR TRAINER/INNEN

Durch die erfolgreiche Schulung ist der Trainer / die Trainerin nach dem „Deutschen Standard Prävention“ zertifiziert und wird in die Datenbank der zentralen Prüfstelle Prävention aufgenommen.
Mit der Einweisung in ein standardisiertes Konzept entfällt für den Trainer / die Trainerin die Ausarbeitung eines eigenen Konzeptes. Der Trainer / die Trainerin kann die Kurse im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung anbieten. Auf diese Datenbank können alle gesetzlichen Krankenkassen und Versicherten zugreifen. Die TURNBARoutdoorkurse werden von allen Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft grundsätzlich anerkannt.

ZERTIFIZIERUNG FÜR TRAINER/INNEN

Nach der Schulung und erfolgreicher Prüfung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention sind TrainerInnen nach dem „Deutschen Standard Prävention“ zertifiziert. Die TURNBARoutdoorkurse sind in der Datenbank „Zentrale Prüfstelle Prävention“ registriert.

Auf diese Datenbank können alle gesetzlichen Krankenkassen und Versicherte zugreifen. Im Rahmen der Fortbildungen erfolgen die praktische und theoretische Einweisung in die jeweiligen Kurskonzepte. Detaillierte Stundenverlaufspläne, Erläuterungen zum methodisch-didaktischen Vorgehen sowie Kopierunterlagen, die Sie Ihren eigenen Kursteilnehmern zur Verfügung stellen können, sind in den Ausbildunsunterlagen enthalten.

Die Schulung und Zertifizierung richtet sich an Fachkräfte mit einem staatlich anerkannten Beruf oder Studienabschluss im Bereich Bewegung, insbesondere:
- Sportwissenschaftler/in (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor)
- Krankengymnast/in, Physiotherapeut/in
- Sport- und Gymnastiklehrer/

VERSICHERTE

Teilnehmen an den Outdoorkursen können unabhängig von sozialer und persönlicher Situation alle gesunden Versicherten mit Bewegungsmangel, ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen. Die Kursgebühren werden anteilig von der Krankenkasse rückerstattet. Manche Krankenkassen erstatten den TeilnehmerInnen bis zu 80% der Kursgebühren, mindestens jedoch 75,- Euro.

FUNCTIONAL FITNESS

STARKER RÜCKEN

Finanzielle Fakten, die Profis überzeugen.


KEIN ANMIETEN VON TRAININGSRÄUMEN UND SPORTGERÄTEN NÖTIG.

Die Kursgebühren pro Person legt der zertifizierte Kursleiter selber fest.
Ein Beispiel für eine moderate Teilnahmegebühr i.H.v. 120,- € ergibt bei „nur“ 5 Kursen mit 12 TeilnehmerInnen durchschnittlich Einnahmen in Höhe von 7.200 € nach 8 Wochen.
Manche Krankenkassen erstatten den TeilnehmerInnen bis zu 80% der Kursgebühren, mindestens jedoch 75,- €.

MONATLICHE EINNAHMEN VON 3.600,- € PLUS „BETRAG X“ SIND REALISTISCH.

Die Einweisung in das Konzept zum/zur KursleiterIn für TURNBARoutdoorkurse erfolgt durch den Sportwissenschaftler Philipp Kamphaus, der die 360° exklusiv für die TURNBAR entwickelt hat.

Folgende Schulungs-Angebote bieten wir an:
SCHULUNG / ZERTIFIZIERUNG IN BITBURG ODER AM SORPESEE - 299,- € PRO PERSON
Termine nach Vereinbarung - Mindestteilnehmerzahl von10 Personen.

SCHULUNG BEI IHNEN VOR ORT - 299,- € / PERSON (+ REISEPAUSCHALE 399,- € / TAG)
Vor Ort erforderlich: - TURNBAR
- Nahegelegener Schulungsraum
- Mindestens 6 qualifizierte TeilnehmerInnen

Wir beraten Sie gerne!

 

Produktinfo OUTDOORKURSE (PDF)