Die Stadt Mülheim bringt die TURNBAR in den Trendsport-Bereich des internationalen Sport- und Kultur-Festivals in Duisburg.

RUHR GAMES 19 Duisburg 20.-23.Juni | 10 bis 0 Uhr Landschaftspark Duisburg Nord

Eintritt: FREI!

Vom 20. bis 23. Juni 2019 findet die dritte Auflage der RUHR GAMES im Landschaftspark Duisburg Nord statt. Es werden mehr als 5.000 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer und mehrere zehntausend Besucher erwartet. 16 Sportarten, über 300 Workshop-Angeboten und den Show-Highlights mit Cro, Bosse, Funkin’ Styles uvm. Machen die 4 Tage nicht nur für Trendsport-Fans zum kulturellen Erlebnis vor der industriellen Kulisse des Landschaftsparks. Als Partner sind u.a. die Stadt Duisburg, der Landschaftspark Duisburg-Nord sowie die Stadt Mülheim an der Ruhr, die sich mit einem umfangreichen Trendsportangebot präsentieren will, tatkräftig beteiligt.

Mit der Stadt Mülheim wird auch die TURNBAR mit vor Ort sein. Zusammen mit den Trainern von „Hood Training“ aus Bremen können Einsteiger und Fortgeschrittene in Workshops ihr Können an den Bars zeigen. Als Highlight findet am Samstag (22.06.) ab 16.00 Uhr die Local Edition des Bar Warriors im Landschaftspark statt.

Die RUHR GAMES sind Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche und finden 2019 bereits zum dritten Mal in der Metropole Ruhr statt. Der Regionalverband Ruhr (RVR) leistet als Veranstalter die gesamte Gestaltung, Planung und Durchführung des Groß-Events. Gefördert werden die RUHR GAMES vom Land NRW, insbesondere vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft, vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration sowie der Staatskanzlei NRW. Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen ist darüber hinaus als strategischer Partner in das Konzept eingebunden.


Mehr Informationen und das komplette Programm unter www.ruhrgames.de

Zurück